20.12.2009: rbb-online

rbb Brandenburg aktuell

Nachrichten

Protest gegen Schleusenbau

Mit einer Demonstration haben Umweltschützer am Samstag in Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) gegen den geplanten Ausbau der dortigen Schleuse protestiert. Sie halten ihn für überdimensioniert.

Wenn die Bundesregierung daran festhalte, sei das weder aus ökonomischer noch aus ökologischer Sicht sinnvoll, hieß es. Die Prognosen über das künftige Güteraufkommen seien veraltet.

Der Ausbau der Kleinmachnower Schleuse auf einer Länge von 190 Metern würde eine Uferlandschaft mit hundertjährigen Buchen und Eichen unwiederbringlich zerstören, so die etwa 50 Demonstranten.

Der Ausbau ist Teil des Projektes Deutsche Einheit Nr. 17 und soll einmal großen Schubverbänden die Durchfahrt erlauben.

21.12.2009: MAZ
06.01.2010: PNN